Dragon Eternity

  • Registrierte Spieler: 41.249 Stand: 03.03.2011
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 1.543
  • Unsere Bewertung: 91 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    9.0 von 10 bei 2 Stimmen

Erledige Aufträge als Söldner im Mittelalter

Dragon Eternity kostenlos spielen
  • Dragon Eternity Screenshot 0
  • Dragon Eternity Screenshot 1
  • Dragon Eternity Screenshot 2
  • Dragon Eternity Screenshot 3
Dragon Eternity teaser
jetzt Dragon Eternity spielen

Das kostenlose Echtzeit Browsergame Dragon Eternity ist eines der Mittelalterspiele, welches sich an Fans von rundenbasierten Kämpfen richtet. Zwar streifst du in Echtzeit durch die riesige Spielwelt, Kämpfe werden aber in Runden ausgetragen. Das ist aber kein negativer Aspekt, sondern lockert das Spiel angenehm auf. Wer schon immer ein Browsergame mit liebevoll gestalteten Szenerien mochte, der sollte Dragon Eternity kostenlos spielen!

Im kostenlosen Rollenspiel Dragon Eternity bist du ein Held, der das Land vor einem gewaltigen Krieg bewahren muss. Dabei ist Dragon Eternity eines der Rollenspiele, in welchen es zwei Parteien gibt, die gegeneinander antreten. So gibt es die Imperien Valor und Sadar, die seit Jahrhunderten im Krieg liegen. Deine Aufgabe wird es sein, in diesem Krieg mitzukämpfen und dich für eine Seite zu entscheiden. Bevor du eine solche wichtige Aufgabe aber annehmen kannst, musst du dich zunächst hochkämpfen. Du erstellst dir einen eigenen Charakter, tötest Monster, sammelst Erfahrungspunkte und wirst langsam zum mächtigsten Helden der Spielwelt. Dragon Eternity kombiniert die Faszination eines Rollenspiels mit den Aspekten eine MMORPG Browsergames. Solltest du einmal gegen eine gewaltige Armee antreten müssen, kannst du jederzeit deine Freunde zu einer Partie einladen und zusammen die Welt retten!

Am Anfang steht der Charakter bei Dragon Eternity

Startest du dein Abenteuer in der Fantasywelt Adan, musst du dich für einen Charakter entscheiden. Nachdem du deinen Namen gewählt hast, stellt dir das Spiel drei verschiedene Klassen vor, welche alle unterschiedliche Vor- und Nachteile besitzen. Während der Berserker auf rohe Waffengewalt setzt, attackiert der Hexer seine Feinde mit Flüchen und anderen Zaubersprüchen. Der Paladin ist eine Mischung aus beiden Klassen, denn er nutzt sowohl rohe Gewalt, als auch Magieeffekte. So kann er nicht nur eine defensive Haltung einnehmen und sämtlichen Schaden abfangen, sondern auch heilende Zaubersprüche wirken. Wer aber viel Schaden verursachen möchte, sollte sich dem Hexer oder dem Berserker widmen. Jetzt kommt es noch darauf an, ob man eher einen Nah- oder Fernkämpfer spielen möchte. Der Hexer attackiert seine Feinde aus der Ferne, während der Krieger in die Menge springt und seine Feinde mit Axthieben zerberstet.

Die Entwickler stellen dich während des Spielverlaufs immer wieder vor Entscheidungen. So gibt es in der freien Spielwelt zahlreiche Nebenaufgaben, die du annehmen oder ablehnen kannst. Meist geben solche Aufgaben aber viele Erfahrungspunkte und sind einfach zu absolvieren. Oft musst du eine Gruppe von Banditen besiegen oder dich Eindringlingen widmen, die ein Dorf angreifen.

Die nächste Entscheidung steht im Bereich der Berufe an. In Dragon Eternity kannst du mit deinem Charakter einen Beruf erlernen. Hier kannst du dich zwischen Schürfer, Schmied, Juwelier und Koch entscheiden. Jeder Beruf besitzt unterschiedliche Vorteile. Als Schmied kannst du dir eigene Waffen erschaffen, während sich der Koch um die Versorgung der Gruppe kümmert. Du kannst Berufe allerdings auch aus dem Grund annehmen, um hergestellte Waffen auf dem Marktplatz zu verkaufen. Es gibt immer andere Spiele, die gewisse Waren benötigen. Vielleicht trittst du so auch in den Kontakt mit einem neuen Waffenbruder.

Jedes Abenteuer in Dragon Eternity kann mit Freunden bestritten werden. Dafür musst du eine Gruppe bilden und anschließend kannst du gemeinsam mit anderen Spielern Monster verhauen. Das ist auch nötig, dann im Laufe der Geschichte werden die Monster immer fieser und zahlreicher. Kämpfst du anfangs noch gegen einzelne Kobolde, trittst du später gegen riesige Drachen an. Hier ist man froh, wenn man einen Freund zur Seite hat.

Dragon Eternity und die rundenbasierten Kämpfe

Wie bereits erwähnt, musst du dich immer wieder fiesen Monstern oder Spielern stellen. In Arenen gibt es Kämpfe, in denen sich Spieler duellieren. Diese Kämpfe laufen stets rundenbasiert ab. Mit jeder Runde darf ein Spieler eine Aktion wählen. Je länger der Kampf andauert, desto mehr Mana wird generiert. Ist eine gewisse Menge Manapunkten generiert, kannst du besonders starke Zaubersprüche wirken. Somit werden Kämpfe taktisch und erfordern ein gewisses Geschick.

Fazit zum Rollenspiel Dragon Eternity

Das kostenlose Onlinespiel Dragon Eternity ist ein Titel, welcher im Browser gespielt wird. Du navigierst deinen Helden mittels Mausklicks über eine freie Weltkarte und stürzt dich in Gefechte. Mit jedem Sieg erhältst du Erfahrungspunkte und bessere Beute. Das klingt nach einem simplen System, kann aber ungemein motivieren. Du wirst dich selbst dabei erhaschen, wie du einen Kampf nach dem anderen absolvierst, nur um noch ein Schwert zu finden, das vielleicht einen Schadenswert mehr besitzt. Dragon Eternity besitzt zwar nicht den leichtesten Einstieg, entfaltet aber ein enorm hohes Potential, wenn man sich erst einmal an das Tempo des Browsergames gewöhnt hat. Wer Dragon Eternity noch nicht kennt, sollte definitiv einen Blick riskieren!

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Dragon Eternity