Goodgame Empire

  • Registrierte Spieler: 298.534 Stand: 22.11.2016
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 6 Jahren
  • Besucher 2.183
  • Unsere Bewertung: 94 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    8.0 von 10 bei 3 Stimmen

Herrsche als mächtiger König im Spiel Goodgame Empire

Goodgame Empire kostenlos spielen
  • Goodgame Empire Screenshot 0
  • Goodgame Empire Screenshot 1
  • Goodgame Empire Screenshot 2
  • Goodgame Empire Screenshot 3
Goodgame Empire teaser
jetzt Goodgame Empire spielen

Im Grunde unterscheidet sich das Mittelalter gar nicht so sehr von der Neuzeit. Indikator dafür könnte die Zufriedenheit im Volk sein, denn wenn dieses nichts zu Beißen hat, dann wird es unzufrieden und alles andere als produktiv. Und so edel und anmutend sich das Leben eines Burgherren auch anhört, solche Probleme mit dem Hunger gilt es auch zu bewältigen. Das Leben kann schließlich nicht nur aus Hauen und Stechen bestehen. Aber auch dafür gibt es genügend Raum in Goodgame Empire, denn die Nachbarn reiben sich schon ihre Hände zur Vorfreude, deine Burg bald angreifen zu können.

Es wollen also nicht nur die Bevölkerung und Soldaten gefüttern, sondern auch des Gegners Schatzkammer geplündert werden. Goodgame Empire ist ein Strategietitel, der sich aber durchaus auch an Gelegenheitsspieler richtet. Du baust Stück für Stück deine Burg zu einem beeindruckenden Gebilde zusammen und rüstest dich nebenher für die Schlacht. Schöner kann das Mittelalter kaum aussehen, denn grafisch bekommst du es mit einem freundlichen und detaillierten Setting zu tun. Und loslegen kannst du sofort, eine kurze Anmeldung genügt schon, um sich virtuell in ritterliche Umstände hineinzukatapultieren.

Aufgesattelt – Goodgame Empire online spielen

Wenn du schon Lust bekommen hast, dann gibt es eine gute Nachricht: Um Goodgame Empire zu spielen, braucht es nicht viel. Wenn du ohnehin schon im Browser unterwegs bist, dann reicht das vollkommen aus. Es folgt einfach nur noch eine Anmeldung und schon kannst du mit dem fröhlichen Bauen von Burgen beginnen. Der Titel ist Free2Play, du musst dafür also nichts zahlen – weder zur Anmeldung noch während des Spiels selbst. Es gibt zwar bezahlbare Inhalte, doch sind diese absolut optional. Eine Installation ist nicht notwendig. Wichtig ist nur, dass dein Browser und darin auch Flash aktuell sind, was aber meist eh automatisch abläuft.

Der Titel verrät es bereits, woher das Browserspiel seinen Namen und Ursprung hat. Die Goodgame Studios aus Hamburg sind dafür verantwortlich und haben das Spiel 2011 ans Licht der Welt geschoben. Seitdem hat sich einiges geändert, vor allem die Spielerzahl ist rasant nach oben gestiegen. Gründe dafür können auch die vielen Auszeichnungen sein, mit denen Goodgame Empire bisher bedacht wurde. Der ein oder andere ‚Browsergame des Jahres‘ Award ist mit dabei.

Was gibt es in Goodgame Empire zu tun?

Im Grunde ist Goodgame Empire ein klassisches Aufbauspiel, in dem Rohstoffe die Grundlage bilden und du damit schließlich deine Welt, in diesem Fall die Burg, ausbauen kannst. Drei Ressourcen bilden den Grundstock. Da wären Stein und Holz, mit denen du Gebäude bauen kannst und deine Burg auf Vordermann bringst. Aber eben auch Nahrung, die absolut nicht zu unterschätzen ist. Denn die Bewohner und Soldaten deiner Burg haben ständig Hunger. Damit es überhaupt zu einer Versorgung kommt, musst du die entsprechenden Betriebe aufbauen und kannst damit deine Vorräte auffüllen.

Als nächstes gilt es mit den gesammelten Rohstoffen auch etwas anzufangen. Letztendlich geht es im Kern darum, deine Burg angriffssicher zu machen bzw. auch eine Armee aufstellen zu können. Gerade zu Anfang ist daran aber nicht zu denken, also werden erst einmal Gebäude gebaut, damit überhaupt an Waffen und Soldaten zu denken ist. Dafür wird auch Geld benötigt, welches du in freundlicher Weise von deinem Volk per Steuern eintreibst. Dazu sind Wohngebäude sehr wichtig. Die Burg kannst du dann mit Befestigungsanlagen ausbauen.

Nebenher gibt es noch weitere Aspekte im Spiel. Unter anderem ein Questsystem, mit dem du Aufgaben erfüllen kannst und Belohnungen erhältst. Kern des MMO Browsergames ist es natürlich auch, mit anderen Spielern zu agieren. Dabei musst du in Goodgame Empire keinesfalls auf Gedeih und Verderb Ärger suchen, sondern kannst dich auch in Allianzen zusammenfinden, was militärische und wirtschaftliche Vorteile bringt.

Fazit zum Goodgame Empire Browsergame

Zwar ist Goodgame Empire ein Aufbau-Strategie Spiel, allerdings erreicht es dann doch nicht die Tiefe der Klassiker wie Anno oder Siedler. Das ist aber nicht unbedingt weiter schlimm. Für Gelegenheitsspieler bietet sich damit die perfekte Gelegenheit, sich in die Mittelalter Simulation zu stürzen. Und ambitioniertere Gamer können sich an der Konkurrenz gleichartiger Spieler erfreuen, wodurch die Sache nicht so schnell langweilig wird. Dabei ist Goodgame Empire auch was fürs Auge und weiß grafisch zu überzeugen. Selbst der Blick auf die Umgebungskarte verfehlt ihre Wirkung nicht.

Im Strategiespiel können auch zusätzliche Inhalte für Geld erworben werden. Das ist immer optional und bringt vor allem Vorteile, was das Zeitmanagement anbelangt. Sicherlich können Spieler damit auch den ein oder anderen Vorteil genießen, allerdings liegt das auch in der Natur des Spiels. Es gibt auch Unterschiede zwischen Spielern, die mehrfach pro Tag dabei sind und andere, die nur eine Stunde zur Verfügung haben. Daran scheitert Goodgame Empire glücklicherweise nicht und wurde damit auch zurecht mit dem ein oder anderen Award ausgzeichnet.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Goodgame Empire