Lords and Knights

  • Registrierte Spieler: 363.583 Stand: 18.01.2011
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 3.013
  • Unsere Bewertung: 91 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    4.0 von 10 bei 3 Stimmen

Entdecke Lords & Knights für iOS, Android und Browser

Lords and Knights kostenlos spielen
  • Lords and Knights Screenshot 0
  • Lords and Knights Screenshot 1
  • Lords and Knights Screenshot 2
  • Lords and Knights Screenshot 3
Lords and Knights teaser
jetzt Lords and Knights spielen

Lords and Knights – das Mittelalter umfasst einen weiten Zeitraum und nicht immer war es so dunkel, wie man es dem Zeitalter gerne andichten möchte. Allerdings war das Mittelalter zuweilen wohl auch kein Zuckerschlecken. Überzeuge dich selbst davon, wie weit ritterliche Tugenden und das harte Burgenleben auseinanderdriften, im kostenloses Browsergame Lords and Knights übernimmst du die Geschicke einer Burg mitsamt Bewohnern und musst dich dabei gegen allerhand Feinde verteidigen. Denn so romantisch es doch oft zugeht, mit Diplomatie haben es die meisten Spieler nicht so. Wenn du bereits dazu bist, deine strategischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, dann ist Lords and Knights die perfekte Gelegenheit dafür.

Das Mittelalter hat schon immer fest zum Strategiespiel Genre gehört und ist zudem der mächtige Unterbau aller Fantasy Settings. In Lords and Knights wirst du aber nicht auf Drachen treffen – mal abgesehen von deinen unmittelbaren Nachbarn, da Lords and Knights ein MMO ist, bei dem jeder mitmischen kann. Gespielt werden kann mit dem Smartphone, Tablet-PC oder dem Computer. Dafür braucht du iOS, Android oder eben ganz normal einen aktuellen Browser. Bevor es losgeht, musst du dich bei Lords and Knights anmelden. Das ist in wenigen Minuten erledigt und dann kann es auch schon losgehen. Ritterhelm auf, Maus oder Touchpad unter die Hand und rein ins Mittelalter Vergnügen.

Darum geht es im Strategiespiel Lords and Knights

Auch wenn es in vielen Browserspielen mit Mittelalter Setting so ist, braucht man in Lords and Knights keine Angst vor Drachen oder anderen Fantasy Wesen haben. Hier ist das Mittelalter tatsächlich einfach nur das Mittelalter, zumindest so, wie du es aus Filmen und Literatur kennst. Ritter, Burgen und vor allem nervige Nachbarn, denen es ständig nur um Herrschaft geht. Gut, ganz pazifistisch kannst du in Lords and Knights nicht vorgehen, denn früher oder später werden deine Armeen auf die des Feindes treffen. Denn es geht zum großen Teil schon um Besitz, Reichtum und Ruhm.

Burgen bauen und ausstaffieren alleine, ist auch nicht abendfüllend, weshalb der Krieg eine wesentliche Rolle in Lords and Knights spielt. Du gegen die anderen, wobei auch Bündnisse jederzeit möglich sind. Auf dem Schlachtfeld geht es zur Sache. Mit den verschiedensten Einheiten geht ihr aufeinander los, wobei hier viel Taktik gefragt ist. Bogenschützen haben nichts an vorderster Front zu suchen. Besser wirst du, in dem du Rohstoffe abbaust und deinen Reichtum mehrst. Genauso wesentlich wie ein gut geführter Angriff ist eine gute Verteidigung, was ja mehr oder weniger auch der Sinn einer Burg ist. Diese baust du in Lords and Knights Stück für Stück aus und machst sie zu deinem kuscheligen Zuhause.

Das Spiel ist ein Strategie-MMO, weshalb du von Anfang an einen kühlen Kopf bewahren solltest. Du bist im Spiel auf einer Karte eingebettet, auf der zahlreiche andere Mitspieler ebenfalls ihre Burgen haben und ihr euch damit in unmittelbarer Nachbarschaft befindet. Das ist wichtig, denn es gibt Schnittstellen auf der Karte, die Begehrlichkeiten wecken. Bevor du an Krieg denken solltest, musst du dich um eine gute Infrastruktur und Versorgung kümmern. Denn ohne genügend Rohstoffe und gut ausgebaute Gebäude verlieren deine Bewohner die Lust. Du übernimmst die Burg in einem schlechten Zustand und deine Soldaten sind auch eher ein Haufen Feiglinge. Zeit für etwas Disziplin.

Wichtig ist die Versorgung mit Rohstoffen, was auch Nahrung einschließt. Je höher diese Gebäude ausgebaut werden, desto mehr Rohstoffe werden gefördert, was eine glückliche und produktive Bevölkerung nach sich zieht. Neben dem Burgbau und dem Kampf gibt es in Lords and Knights auch Missionen, die du erfüllen kannst, indem du Späher und Krieger aussendest. Es warten schöne Belohnungen auf dich. Zudem ist auch immer wichtig, dass du einen Blick auf deine Forschung wirfst, da du nur so neue Technologien entwickeln kannst.

Lords and Knights – der Multiplayer Modus

Die Browsergames leben davon, dass du nicht alleine unterwegs bist. Die Kämpfe führst du schließlich nicht gegen dich selbst aus und forderst andere Spieler heraus. Allerdings kannst auch du angegriffen werden. Die Armeen setzen sich aus verschiedenen Einheiten zusammen, die ihre Stärken und Schwächen haben.
Aber Krieg ist nicht alles im Leben und so werden auch mächtige Bündnisse geschlossen, in denen du deinen Teil beitragen kannst. Dann kämpfen nicht nur mehr einzelne Burgherren gegeneinander, sondern ganze Reiche.

Fazit zu Lords and Knights: Lords and Knights steht in der Tradition vieler Ritterspiele wie beispielsweise „Defender of the Crown“ oder auch die „Stronghold“-Reihe. Als Burgherr gibt es eigentlich immer etwas zu tun. Das Spiel lebt nicht etwa von Highend Grafiken, die epische Schlachten darstellen, sondern von den strategischen Elementen. Diese kommen vor allem zum Tragen, da Lords and Knights auch in Form von Apps verfügbar ist, beispielsweise über den Apple Store oder Google Play. Es spielen also sehr viele Spieler, was den Reiz der Sache ausmacht und dich zweimal überlegen lässt, ob du einem Egotrip nachgehst oder nicht. Aufgrund dieser Verhältnisse kannst du schon einige Zeit Spaß mit Lords and Knights haben.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Lords and Knights