Astro Lords

  • Registrierte Spieler: 351.198 Stand: 19.03.2011
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 2.230
  • Unsere Bewertung: 77 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    7.0 von 10 bei 2 Stimmen

Innovatives Science Fiction Weltraumspiel

Astro Lords kostenlos spielen
  • Astro Lords Screenshot 0
  • Astro Lords Screenshot 1
  • Astro Lords Screenshot 2
  • Astro Lords Screenshot 3
Astro Lords teaser
jetzt Astro Lords spielen

Astro Lords ist ein kostenloses Science Fiction Game mit eindrucksvoller Unity 3D-Grafik. Es ist als Browser- sowie Client-Version verfügbar und bietet eine intensive, abwechslungsreiche Spielerfahrung. Das neue SciFi-MMO Astro Lords: Oort Cloud basiert auf der wissenschaftlichen Theorie der Öpik-Oort-Wolke, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts von Jan Oort entwickelt wurde. Die Oortsche Wolke umfasst die äußeren Bereiche unseres Sonnensystems und Millionen von Asteroiden, die unter dem Einfluss der Gravitationskraft der Sonne stehen.

Baue, kämpfe und erobere beim Weltraumspiel Astro Lords

In Astro Lords: Oort Cloud hat jeder Spieler eine Asteroidenbasis, auf der er Energie sowie Kristalle gewinnen und damit unter anderem Fabriken für Cyborgs und Waffen bauen kann. Jeder neue Astro-Lord wird von einem Berater begrüßt, der einige Tutorial-Quests für ihn bereithält. Durch das Absolvieren dieser Übungsaufgaben erhalten Spieler wichtige Tipps sowie Ressourcen, mit denen sie eine grundlegende Infrastruktur errichten können. Zu Beginn des Weltraumspiels befindet sich der Asteroid im Kuiper-Gürtel, einer sicheren Zone, in der Überfälle und Spionage verboten sind. Sobald die Wissenschaft der Navigation von Asteroiden erlernt wurde, erreichen Astro-Lords dann die Oortsche Wolke und können ihre Basis durchs Weltall navigieren sowie andere Asteroiden erobern. Die Fähigkeit der Navigation von Asteroiden ist dabei zum Beispiel auch nützlich bei der Verfolgung von Feinden oder um hartnäckigen Angreifern zu entkommen, für Handelsexpeditionen, zum Auffinden sicherer Plätze innerhalb der Handelszonen und um in Nebel voller wertvoller Ressourcen zu navigieren. Denn Nebel in der Oortschen Wolke sind Zonen mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit auf nützliche Funde, in denen Erforscher beispielsweise Tritium, Mikrochips, Kristalle und einzigartige Objekte finden können.

Gebäude und Co. im Strategiespiel bauen

Stetig bauen Astro-Lords ihre Asteroiden mit Fabriken, Minen sowie Forschungs- und Lagermöglichkeiten weiter aus, verbessern diese, erlernen neue Wissenschaften und heuern Kapitäne sowie Offiziere an. Jeder Spieler kann bis zu sechs Kapitäne haben. Ihre Kapitäne wählen Astro-Lords aus sieben Kapitänsklassen, wovon jede unterschiedliche Fähigkeiten und einen eigenen Schiffstyp hat. Insgesamt stehen sieben verschiedene Schiffstypen zur Verfügung.

Wenn die Astro Lords Kapitäne kämpfen

Kapitäne kämpfen in der Arena gegen andere Lords, Aliens sowie Boss-Gegner und verteidigen den eigenen Asteroiden. Sternenbasen und Raumschiffe werden im Hangar mit Munition oder auch Offizieren, Artefakten und Runen ausgestattet, die jeweils verschiedene Verbesserungen bringen. Darüber hinaus können Spieler strategische Allianzen schmieden oder Spione zu anderen Asteroiden entsenden und Überfälle auf diese planen.

Sobald sie die Wissenschaft der Domänen erlernt haben, sind Astro-Lords zudem in der Lage bis zu fünf sekundäre Asteroiden zu erobern, um zum Beispiel noch mehr Kristalle sowie andere Ressourcen zu erhalten. Um den Sekundärasteroiden eines anderen Lords zu kapern, müssen sie dessen Sternenbasis zerstören. Doch stete Achtung ist geboten, denn dieser kann auch wieder zurückgewonnen werden!

Die Shooter Spielmechanik im Weltraumspiel

Astro Lords: Oort Cloud bietet eine Shooter-Spielmechanik, die Arcade Shooting mit Artilleriespiel verbindet. Astro-Lords bewegen ihre Raumschiffe, indem sie das Bewegungs-Symbol anklicken und in die gewünschte Richtung ziehen. Wenn sie auf eine Waffe klicken und diese in die Richtung eines anderen Raumschiffs ziehen, schießen sie auf den Feind, der zurück schießen und in Echtzeit ausweichen kann. Besonders starke Boss-Gegner können nur von Teams mit mehreren Spielern bekämpft werden.

Fazit zum Weltraum Browsergame Astro Lords

Astro Lords ist das erste kostenlose MMO mit einer sich bewegenden Karte. In vielen anderen Games ist beispielsweise ein Dorf, die Basis eines Spielers, von ganz bestimmten Spielerdörfern, also anderen Basen, umgeben. Diese können aufgegeben oder erobert werden, aber grundsätzlich ist der Nachbar über die Gesamtlebensdauer des Browsergames der Gleiche. In Astro Lords: Oort Cloud bewegt sich jeder Asteroid zunächst nach seiner eigenen Geschwindigkeit und auf seiner eigenen Umlaufbahn durch das Sonnensystem und kann ab einem gewissen Punkt vom Spieler gesteuert werden. Dadurch erhalten Astro Lords stetig neue Nachbarn und Feinde sowie eine neue Komplexitätsstufe der strategischen Online-Kriegsführung.

Erlebe auch du die nächste Generation der Science Fiction MMOs und spiele das Strategiespiel Astro Lords: Oort Cloud jetzt kostenlos im Internet.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Astro Lords