Merkur Spiele – da wo die Sonne immer lacht!

Die meisten Spieler, die gerne auch mal im Online Casino unterwegs sind, dürften diesen Anbieter wohl bestens kennen. Kein Wunder, denn Merkur ist schon seit Jahrzehnten in der Branche vertreten und hat mit der berühmten Sonne eine Marke, die schon einige Klassiker hervorgebracht hat.

Merkur Spiele – die Top 10 Merkur-Slots!

Wenn es um gute Casino Spiele geht, dann dürften Merkur Spiele also definitiv nicht fehlen. Über die Jahre sind viele Spiele zusammengekommen, von denen sich manche besser als andere behaupten konnten und viele Fans haben. In diesem Artikel werden die besten Spiele aus dem Hause Merkur vorgestellt, die man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte.

Die 10 besten Spiele von Merkur

Natürlich hat Merkur viel mehr als nur diese zehn Spiele, bisher noch keine Browsergames, doch wenn es um gute Gewinnchancen, überzeugende Themen und auch die allgemeine Beliebtheit geht, dann liegen diese Slots definitiv ganz weit vorne.

Achilla

Bei „Achilla“ handelt es sich um einen Slot, der eine große Kriegerin ins Feld führt. Und mit dieser Frau ist definitiv nicht zu scherzen. Es geht hier um Tapferkeit und Ehre und natürlich letztendlich auch gute Gewinnchancen. Es gibt eine Reihe interessanter Symbole, die auf den gut gestalteten Walzen für Gewinne sorgen sollen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Zunächst einmal ein paar Zahlen und Buchstaben, die man aus vielen Spielen kennt. Danach folgen die speziellen Motive. Dazu gehört ein Schwert, ein Streitwagen, ein Schild und auch ein Schlachthelm. Das stärkste Symbol ist aber Achilla selbst, ist sie immerhin auch ein Wild. Zudem ist der Slot mit einem Superspin Feature ausgestattet.


 

Blazing Star

Blazing StarVom Titel her denkt man vielleicht nicht sofort daran, tatsächlich handelt es sich aber bei „Blazing Star“ um einen Früchte-Spielautomaten. Hier gibt es hauptsächlich Früchte, die ganz klassisch für solche Spiele sind. Aber genauso gibt es eben auch das Symbol der strahlenden Sonne, das so auffällig auf den Walzen erscheint.

Fünf Walzen gibt es insgesamt, dazu fünf Gewinnlinien. Es gibt die Kirschen, Orangen, Zitronen, Pflaumen, Wassermelonen und Trauben. Das stärkste Symbol ist aber die Sonne. Das Spiel kommt ohne Bonusfunktionen aus, hat dafür aber enorm starke Multiplikatoren zu bieten.


 

Candy & Fruits

Candy & FruitsFrüchte spielen definitiv auch in „Candy & Fruits“ eine wichtige Rolle, wie der Name ohne Frage auch deutlich aufzeigt. In diesem Spiel bekommt der Spieler die Chance, mit fünf Walzen auf drei Reihen zu spielen, wobei zehn Gewinnlinien zum Erfolg führen können. Auch hier beginnt alles mit den Kirschen, danach folgen die Orangen, Zitronen und Pflaumen.

Zudem gibt es Trauben und die Wassermelone. Als stärkstes Symbol gibt es aber einen Kristall, der den höchsten Multiplikator bietet. Zudem gibt es auch einen Früchtekorb, der als Wild dafür sorgen kann, dass alle andere Symbole ersetzt werden. So können Gewinnreihen vervollständigt werden.


 

Centurio

CenturioNatürlich führt der Slot „Centurio“ von Merkur zurück in die Vergangenheit, und zwar in das römische Reich. Das war die Bezeichnung für einen Führer in der Armee, der einer Hundertschaft vorstand. Fans des Römischen Reiches werden in diesem Spielautomaten voll auf ihre Kosten kommen, da es die passenden Symbole gibt, die auf einem schön gestalteten Hintergrund zu finden sind.

Fünf Walzen, drei Reihen und fünf Gewinnlinien sind der Grund, auf dem der Spieler seine Gewinne erreichen kann. Eine Risikoleiter steht nach gemachten Gewinnen zur Verfügung, um einen Gewinn womöglich noch verdoppeln zu können. An Symbolen gibt es typische Motive, die irgendwie mit Rom zu tun haben. Beispielsweise auch einen Lorbeerkranz oder den berühmten römischen Adler.


 

Dragon´s Treasure

Dragon´s TreasureWer mit Mythologie vertraut ist, der weiß genau, dass ein Drache immer ein gutes Zeichen ist. Denn wo der ist, kann ein Schatz meist nicht weit sein. Die werden nämlich oft von Drachen bewacht. Und in „Dragon´s Treasure II“ ist das natürlich auch der Fall.

In diesem Merkur Spielautomaten geht es zurück ins Mittelalter, was am Hintergrund und den Symbolen gut zu erkennen ist. Aber inhaltlich wird auch einiges geboten. Vor allem der Drache kann überzeugen, da er schließlich Wild und Scatter in einem ist – somit dient er als Joker und als Möglichkeit für eine ganze Reihe von Freispielen.


 

El Torero

El ToreroDieses Mal geht es nach Spanien. Hier ist der „El Torero“ zu Hause, der spanische Stierkämpfer. Dahinter steht eine lange Tradition, die nicht mehr ganz so zeitgemäß ist, aber im gleichnamigen Spielautomaten auf jeden Fall noch lebt. Natürlich gibt es all die passenden Symbole dazu, die dem Spieler zu Gewinnen führen sollen.

Dazu gehören die Gitarre und die Rose, der Hut und auch eine schöne Frau, die ihr Gesicht mit einem Fächer verdeckt. Der Stierkämpfer ist das starke Wild und der Stier der Weg zu zehn Freispielen, sodass in diesen Runden kein eigener Einsatz gezahlt werden muss. Insgesamt also beste Gewinnchancen in diesem Slot.


 

Eye of Horus

Eye of HorusOhne mindestens einen Spielautomaten mit ägyptischen Thema im Programm geht es wohl nicht. Auch Merkur lässt sich da nicht lumpen und schickt unter anderem „Eye of Horus“ ins Rennen. Der berühmte Slot hat eine tolle Stimmung zu bieten, die den Spieler direkt nach Ägpyten führt. Dort angekommen, befindet er sich in einem Tempel.

Verschiedene Symbole sollen auf den fünf Walzen für die gewünschten Gewinne sorgen. Das Ankh-Symbol ist unter anderem dabei, ebenso ein Skarabäuskäfer. Das Auge des Horus darf natürlich nicht fehlen, ebenso wie die Gottheit selbst. Der Tempel hingegen ist als Scatter besonders begehrenswert, denn dadurch lassen sich Gratisdrehs abstauben.


 

Gold Frenzy

Gold FrenzyEs ist immer gut, wenn Gold schon im Titel vorkommt. Und tatsächlich geht es auch um die Suche nach den begehrten Nuggets im Spielautomaten „Gold Frenzy“. Der bekannte Slot von Merkur punktet in vielerlei Hinsicht. Der Aufbau ist gängig, da es zehn Gewinnlinien gibt, die sich von links nach rechts über die fünf Walzen ziehen. Im Hintergrund ist der Wilde Westen zu sehen.

Eine bunte Auswahl von Symbolen ist auf den Walzen zu sehen. Natürlich auch passendes Equipment, um die Goldsuche beginnen zu lassen. Dazu gehören eine Öllampe, ein Spaten und eine Hacke und auch Dynamit, das für Freispiele verantwortlich ist. Zudem gibt es auch einen Hund, der dem Goldgräber treu zur Seite steht.


 

Joker´s Cap

Joker´s CapDie Narrenkappe ist ein bekanntes Motiv, das im Spielautomaten „Joker´s Cap“ von Merkur die Hauptrolle spielt. Natürlich wurde der Slot daher auch im Mittelalter angesiedelt, als die Hofnarren für gute Stimmung beim König sorgen sollten. In diesem Fall kann der Narr aber auch für gute Gewinne sorgen, sofern das Drehglück beim Spieler liegt.

Eine ganze Reihe von Symbolen lässt sich im Spiel finden. Ein Adler und ein Pferd gehören auch dazu, ebenso die Prinzessin und der grimmig schauende König. Aber selbst der König muss sich dem Narren unterstellen, wenn es um die höchst möglichen Gewinne geht. Der Narr zusammen mit der Kappe sind ein unschlagbares Duo in diesem Slot.


 

Magic Mirror Deluxe II

Magic Mirror Deluxe IIEin magischer Spiegel erinnert doch direkt an ein bekanntes Märchen. Und tatsächlich geht es im Spielautomaten „Magic Mirror Deluxe II“ märchenhaft zu. Das zeigt schon der Hintergrund, der einen hohen Turm zeigt. Davor lassen sich die Walzen entdecken, von denen es fünf Stück bei drei Reihen gibt. Damit überhaupt Gewinne entstehen können, gibt es zehn Gewinnlinien.

Die Symbole sollen dafür sorgen, dass der Spieler seine Gewinne machen kann. Dafür sorgen soll unter anderem der runde Steintisch oder auch das weiße Einhorn. Zudem gibt es auch eine Prinzessin, die zu den höchsten Gewinnen überhaupt führen kann. Der Spiegel aber kann zusätzlich als Scatter und mit Freispielen punkten.

Der Slot Entwickler Merkur

Der Slot Entwickler MerkurWer sich mit Spielautomaten auskennt oder vielleicht auch schon länger spielt, und das nicht nur im Internet, der dürfte wohl wissen, welche Firma Merkur ist. Die Marke gehört zur Gauselmann-Gruppe, da Merkur in den siebziger Jahren von Paul Gauselmann ins Leben gerufen wurde. Das war der Name für den ersten Spielautomaten. Übrigens deshalb, weil 1977, als dieser erste Spielautomat erschien, das Jahr des Merkurs war. Das sollte der Beginn einer langen Karriere sein. Mittlerweile ist Merkur auch im Internet zu finden. Zahlreiche klassische Slots wurden auch als digitale Formen umgesetzt. Zudem werden aber auch immer wieder neue Online Slots entwickelt.

Fazit über Merkur Spiele

Eigentlich kommt man fast gar nicht um die Spiele von Merkur herum, wenn man viel im Online Casino unterwegs ist. Es gibt sehr viele unterschiedliche Spielautomaten, von denen auch sehr viele bekannt sind. Nicht wenige davon sind Klassiker, die immer wieder gerne von den Kunden gespielt werden. Die Slots zeichnet aus, dass sie meist klare Themen haben und auch deutliche Funktionen. Manche haben weniger Bonusfeatures, dafür aber starke Multiplikatoren. Andere hingegen setzen auf Freispiele und Wilds, damit die Chancen für den Spieler erst recht ansteigen können. Insgesamt also gute Bedingungen der Merkur Spiele.