Prime World

  • Registrierte Spieler: 125.841 Stand: 27.01.2011
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 2.055
  • Unsere Bewertung: 82 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    8.0 von 10 bei 1 Stimmen

Kämpfe um wertvolle Ressourcen

Prime World kostenlos spielen
  • Prime World Screenshot 0
  • Prime World Screenshot 1
  • Prime World Screenshot 2
  • Prime World Screenshot 3
Prime World teaser
jetzt Prime World spielen

Prime World ist eines der kostenlosen Onlinespiele, welches direkt zwei Szenarien miteinander verbindet. Zum einen ist Prime World ein MOBA, auf der anderen Seite passt es allerdings auch in die Sparte der Strategiespiele. Wer also einen Titel im MOBA-Stil mag und zudem einen ordentlichen Aufbaupart bevorzugt, der könnte bei Imperia Online genau an der richtigen Adresse sein und sollte Prime World kostenlos spielen!

In Prime World wirst du in ein Szenario geworfen, welches für ein reines Onlinespiel im ersten Moment sehr ungewöhnlich ist. Während sich Titel wie League of Legends auf den MOBA-Part fixieren und sich Spiele wie Anno Online lediglich um den Strategie-Part bemühen, kombiniert Prime World beide Szenarien und erstellt darauf ein ganz eigenes Genre. Während du in League of Legends die Helden aus einem vorgegebenen Pool wählst, musst du sie in Prime World erst einmal in deiner Burg erforschen. Dafür musst du allerdings erst Häuser errichten, Forschungen beginnen und dir langsam ein Reich aufbauen, welches seinesgleichen sucht. Sollte das gelingen, geht es mit dem eigenen Helden in die Echtzeitschlacht, um feindliche Türme zu bezwingen und Champions zu vernichten!

Die Zwei Spielelemente bei Prime World

Prime World besteht grundsätzlich aus zwei verschiedenen Spielelementen. So setzt sich das Onlinespiel aus dem Burgenbau und dem MOBA-Part.

Im Burgenbau-Modus besitzt du eine eigene Burg, die du direkt von Beginn zugeteilt bekommst. Hier spielen sich alle wichtige Aspekte des Spiels ab. So kannst du deine Burg zwar nicht nach außen hin erweitern, allerdings kannst du zahlreiche Häuser inmitten der Mauern platzieren. Diese Häuser bringen dir dann ganz unterschiedliche Boni, welche sich wiederum auf deinen Helden auswirken. So gibt es Upgrades, welche die Stärke von Helden erhöhen oder deren Schnelligkeit. Je nach Vorliebe baust du also deine Burg aus – die Burg sollte so ausgebaut werden, dass sie rein von den Upgrades dem eigenen Spielstil entspricht. Im Burgenbau verläuft das Spiel weitgehen wie in einem normalen Browserspiel ab. Es ist eines der Rollenspiele, bei dem du ein Gebäude in Auftrag gibst und anschließend einige Zeit warten musst, bis es fertig gestellt ist. Anfangs bedürfen Häuser nur wenige Bauminuten, später kann es sogar mehrere Tage dauern, bis ein Upgrade oder ein Gebäude errichtet wurde. Hier gibt es allerdings auch Booster-Pakete, die du im eigenen Shop kaufen kannst. Dabei ist der Shop aber zu keinem Zeitpunkt unfair – alle Gegenstände sind ausbalanciert und passen sich perfekt dem Spielgeschehen an, ohne es aus den Angeln zu heben.

Der MOBA Modus im Prime World Onlinespiel

Im zweiten Part wirft dich Prime World in den MOBA-Modus. Zuvor musst du dich allerdings für einen Champion entscheiden, mit dem du den Modus bestreiten willst. Das Spiel besitzt eine Reihe von interessanten Champions, die alle unterschiedliche Fertigkeiten besitzen. So gibt es beispielsweise einen riesigen Zentauren. Wer schon einmal einen Frosch spielen wollte, kann einen Zwergen nehmen, der auf einem Frosch reitet. Waren es zu Beginn des Titels nur eine Handvoll Champions, gibt es mittlerweile zahlreiche Helden, aus denen du wählen kannst.

Im MOBA-Modus musst du dich in verschiedenen Spielmodi beweisen. Der normale Spielmodus ähnelt dem normalen MOBA-Modus aus League of Legends. Auf der Karte gibt es drei verschiedene Wege mit zahlreichen Türmen – am Ende wartet eine Festung. Du musst dich jetzt mit deinem Helden und deine Truppen auf den Weg machen, um die feindliche Festung zu zerstören. Auf der ganzen Karte sind dabei immer wieder Flaggenpunkte verteilt, die es einzunehmen gilt. Hast du das getan, erzielst du gewisse Boni für dein Team. So wird es auf Seiten des Imperiums düster, sodass eigene Truppen auf dem düsteren Boden spezielle Kampfboni bekommen.

Erzielst du mit deinem Helden eine Tötung, sammelst du die Ressource Prime. Mit dieser kannst du dann deinen Helden im Spiel leveln und somit seine Fertigkeiten verbessern. Dabei kannst du aber nicht nur bestehende Fertigkeiten verbessern, sondern auch neue Fähigkeiten erlernen. Nach einer abgeschlossenen Partie gehen diese Fortschritte aber wieder verloren. Lediglich die Boni aus dem Burgenbau bleiben dem Spieler gänzlich erhalten.

Fazit zum Actionspiel Prime World

Prime World ist ein ausgewogenes Fantasyspiel, welches zwei Spielelemente geschickt miteinander verbindet. Auf der einen Seite verfolgst du dem Burgenbau, der spielerisch an Aufbautitel wie Anno Online erinnert. Zwar bist du in der Gestaltung deiner Burg nicht so frei wie in Anno Online, dennoch kann dieser Modus auch über Wochen hinweg noch motivieren. Mit jedem Update bringen die Entwickler auch neue Gebäude oder Upgrades für einzelne Bauten. Auf diese Weise gibt es genügend Stoff für jede Art von Spieler. Im zweiten Part bringen die Entwickler dann die Action, welche das Spiel enorm auflockert. Du schnappst dir einen Helden und trittst mit deinem Upgrades und Einheiten gegen andere Spieler an. Das macht nicht nur Spaß, sondern bringt dir auch Ressourcen ein, die du dann wiederum für deine Burg nutzen kannst. Wer Fantasyspiele und Actionspiele liebt und schon immer eine Mischung zweier Spielelemente spielen wollte, der wird sich bei Prime World wohl fühlen!

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Prime World