World of Warships

  • Registrierte Spieler: 616.818 Stand: 01.12.2016
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 6.098
  • Unsere Bewertung: 95 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    10.0/10 von 1 Stimme

Führe deine Flotte zum Sieg und versenke deine Gegner

World of Warships kostenlos spielen
  • World of Warships Screenshot 0
  • World of Warships Screenshot 1
  • World of Warships Screenshot 2
  • World of Warships Screenshot 3
World of Warships teaser
jetzt World of Warships spielen

Entwickler und Hersteller Wargaming ist ein Experte in Sachen Kriegsspiel und darin, möglichst viele Spieler gleichzeitig in epische Schlachten zu schicken. Dies konnten die Spielemacher bereits bei World of Tanks unter Beweis stellen, nun schicken sie Dich in World of Warhips auf den Ozean. Dort trittst Du mit Deiner Flotte gegen gegnerische Schiffe an und versuchst, alle feindlichen Streitkräfte in die Tiefe des Meeres zu schicken. Dabei gibt es aber Einiges zu beachten. Zum einen gibt es verschiedene Schiffe mit unterschiedlichen Fähigkeiten, zum anderen aber einige Spielmodi, bei denen sich die Siegbedingungen jeweils unterscheiden. Wenn Du Dich bei diesem Onlinegame ein bisschen eingespielt hast, kannst Du mit Deiner Flotte schon bald viele Siege und ruhmreiche Schlachten erleben.

Das richtige Schiff in World of Warships wählen

In manchen Bereichen ähnelt World of Warships auch einem Taktik Shooter, der Action mit einem modernen Kriegsspiel verbindet. Schließlich kannst Du nur dann gewinnen, wenn Du mit Deinen Team-Kameraden klug vorgehst und Dich nicht Hals über Kopf in die nächste Auseinandersetzung wirfst. Doch dazu solltest Du auf jeden Fall wissen, welche Schiff-Varianten Dir überhaupt zur Verfügung stehen. Ansonsten dürfte es schwierig für Dich werden, schnell Fuß zu fassen. Insgesamt gibt es vier Schiff-Arten, zwischen denen Du wählen kannst. Die Zerstörer sind eine besonders schnelle Schiff-Gattung und noch dazu sehr agil. Viele Waffen haben sie zwar nicht, aber dafür verfügen sie über eine große Feuerkraft, wodurch Du Deiner Gruppe mit schnellen Angriffen hilfreich zur Seite stehen kannst. Zum Angriff nutzen sie noch dazu Torpedos, die sie durch Nebel verstecken und es dem Feind somit schwieriger machen, Deinen Angriff genau auszumachen. Der Kreuzer hingegen besitzt gleich mehrere Stärken. So befinden sich auf solch einem Schiff mehrere Flugabwehr-Kanonen, Torpedos und auch ein Flugzeug-Landeplatz. Ebenfalls besonders: Die Feuerrate ist sehr hoch, wodurch Du mehrere Angriffe hintereinander ausüben kannst. Kreuzer sind also vielseitig einsetzbar und Dir zu jeder Zeit des Kampfes eine Hilfe.

Die Schlachtschiffe des Browsergames

Schlachtschiffe gehören zu den größten Schiffen, die Du in World of Warships finden kannst. Durch ihre dicken Panzer können sie nicht nur Einiges einstecken, sondern sie besitzen noch dazu sehr starke Kanonen. Dementsprechend solltest Du Dich in Acht nehmen, wenn Dir während einer Schlacht solch ein Gigant begegnet. Hier ist taktische Finesse sehr wichtig, damit Du Dich gegen solche Schiffe auch durchsetzen kannst. Zuletzt stehen Dir noch die Flugzeugträger zur Verfügung. Diese sind vor allem für die Taktik sehr wichtig, da sie das Schlachtfeld für Dich scannen und Du dementsprechend Deine Angriffe planen und durchführen kannst. Noch dazu kannst Du über Deinen Flugzeugträger mehrere Sturzflug-Bomber, Torpedo-Bomber und Kampfjäger losschicken, die sich über Die gegnerischen Schiffe hermachen. Beachte aber, dass sie nur über eine schwache Panzerung verfügen. Da ein Flugzeugträger aber eher aus den hinteren Linien agiert, dient er Dir als optimaler Stützpunkt und Planungszentrale.

Spielmodi und Errungenschaften im Kriegsspiel

Ein Actionspiel wie World of Warships kommt natürlich mit mehreren Spielmodi daher, damit Du Dich auch nicht langweilst. So gibt es mehrere Spiel-Varianten, zwischen denen Du wählen und denen Du beitreten kannst. Hier ist es natürlich sinnvoll, wenn Du mehrere Freunde zur Hand hast, die sich ebenfalls mit World of Warships identifizieren können. An sich kannst du entweder einem zufälligen Spiel beitreten, oder aber einem kooperativen Spiel. Allerdings kannst Du deine Missionen nur in zufälligen Spielen absolvieren, da hier lediglich menschliche Spieler gegeneinander antreten. Der erste Spielmodus heißt Standard. Dort können im zufälligen Spiel bis zu 24 Spieler und im Koop-Spiel bis zu acht Spieler teilnehmen. Dies ist, wie schon der Name vermuten lässt, der Basis-Modus, in dem Du die generische Basis einnehmen oder alle gegnerischen Schiffe versenken musst.

Die Spieleranzahl ist im Gefecht wie auch schon im Standard-Modus. Dort gibt es aber lediglich eine Basis, die Du mit Deiner Flotte einnehmen und gegen den Feind verteidigen musst. Die letzte Spiel-Variante heißt Vorherrschaft, in dem es drei bis fünf Schlüssel-Areale geben kann. Auch hier sind die Vorgaben wegen der Spieler-Anzahl wie bei den vorherigen Modi. Entweder Du sammelst Siegpunkte durch die Einnahmen von Basen oder du versenkst alle gegnerischen Schiffe. Deine Taktik ist also auch hier sehr wichtig.

Errungenschaften bei World of Warships freischalten

Übrigens kannst Du mit deinen Spielen mehrere Errungenschaften freischalten. Dies kennst Du vielleicht bereits aus dem Online-Dienst Steam. So erhältst Du beispielsweise ein Emblem, wenn Du innerhalb der Schlacht als Erster ein gegnerisches Schiff versenkst oder binnen kürzester Zeit zwei gegnerische Flotten-Mitglieder ausschaltest.

Fazit zum Action Shooter World of Warships

World of Warships ist gerade dann wie für Dich geschaffen, wenn Du auf taktische Actionspiele stehst. Nur gemeinsam mit Deinen Kameraden kannst Du den Gegner bezwingen und den Sieg davontragen. Noch dazu kannst Du World of Warships kostenlos spielen.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame World of Warships