KingsAge

  • Registrierte Spieler: 58.196 Stand: 11.11.2015
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 3.561
  • Unsere Bewertung: 98 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    10.0/10 von 1 Stimme

Klassisches Aufbaustrategiespiel im Mittelalter

Publisher: Gameforge
KingsAge kostenlos spielen
  • KingsAge Screenshot 0
  • KingsAge Screenshot 1
  • KingsAge Screenshot 2
  • KingsAge Screenshot 3
KingsAge teaser
jetzt KingsAge spielen

Einmal im Leben König sein ist wohl einer der am häufigsten ausgesprochenen Wünsche – und im Mittelalterspiel KingsAge kannst du dir diesen Traum erfüllen. Wie der klangvolle Name schon vermuten lässt, wirst du zunächst Anführer einer Siedlung sein, wo du dich um den Ausbau der Gebäude kümmern, zeitgleich aber auch ausreichend Rohstoffe abbauen musst, um damit für Wohlstand und Sicherheit zu sorgen. Wenn du dich in dieser Aufgabe bewährst und nebenbei noch eine schlagkräftige Armee aufstellst, sowie fremde Städte einnimmst, wirst du zum König – über ein ganzes Imperium!

KingsAge ist mehr als ein Aufbaustrategiespiel

Doch bevor du zum gefürchteten Imperator aufsteigst und die ganze Welt beherrschen kannst, musst du zunächst genügend Gebäude zur Rohstoffproduktion errichten. Aber keine Sorge, du wirst nicht selbst anpacken müssen, sondern gemütlich in deiner Burg thronen und von dort aus Handwerker und Baumeister befehligen. Je weiter du diese Produktionsstätten ausbaust, umso mehr Rohstoffe werden daraus gewonnen, welche du wiederum in den Bau anderer Gebäude investieren kannst. Es lohnt sich daher, möglichst zeitnah in den Ausbau der wichtigsten Rohstoff-Produktions-Gebäude zu investieren, damit du von diesen Rohstoffen wiederum mehr erhältst, um noch weitere Ausbauten vorzunehmen.

Sollten dir mal Ressourcen ausgehen, kannst du auf dem Markt Handel treiben, um sie gegen Rohstoffe zu tauschen, mit denen dein Lager voll ist. Sobald du dem Warentausch zugestimmt hast, werden deine Lastenesel sich auf den Weg machen und die Handelswaren zu ihrem Ziel transportieren.

König werden ist nicht schwer …

… König sein dagegen sehr! Denn wenn du es schaffst, aus deiner anfänglichen Siedlung eine blühenden Metropole zu errichten, werden auch deine Mitspieler auf dich aufmerksam und versuchen, sich deine Ländereien anzueignen.

Zum Schutz deiner Bürger und Gebäude brauchst du eine Armee – eine große Armee. Die dafür notwendigen Truppen werden in der Kaserne produziert, wo harte Regeln, raue Umgangsformen und die Erziehung zur Disziplin den Tagesalltag bestimmen.

Sobald deine schlagkräftige Truppe steht, kannst du sie in den Krieg schicken, um die Städte anderer Spieler komplett zu übernehmen, damit du künftig selbst ihr Verwalter bist. Doch natürlich ist es schwer, in allen Siedlungen gleichzeitig zu sein, also rekrutiere noch einen Grafen, der die feindliche Stadt für dich einnimmt bzw. aufadelt.

Neulingsschutz wird großgeschrieben bei KingsAge

Doch natürlich kannst du nicht nur fremde Siedlungen übernehmen, sondern feindliche Spieler auch deine Ländereien! Damit dir der Einstieg in KingsAge nicht so schwer fällt und du weißt, wie man die Aufbauphase in KingsAge überleben kann, gibt es ein umfangreiches Tutorial. Im Rahmen dessen werden dir die wichtigsten Grundlagen im Spiel vermittelt. Aber auch danach gibt es noch einige Schutzmechanismen, um Neulinge vor dem Aufadeln zu bewahren.

Daher gibt es zwei Angriffsschutzphasen. In der ersten Phase, die fünf Tage lang läuft, kannst du von keinem Spieler des Browsergames angegriffen werden. Du hast nun in diesen fünf Tagen Zeit, um deine Produktion anzukurbeln und die ersten Gebäude auf Vordermann zu bringen.

Anschließend geht es mit Phase 2 weiter: Diese Phase dauert zwei Monate und verschafft dir den Schutz, von anderen Spielern nicht aufgeadelt zu werden. Deine Stadt ist dir demzufolge für zwei Monate erst einmal sicher, während du im Hintergrund – zumindest im Bestfall – eine starke Armee aufbaust und dafür sorgst, für Angriffe bestens gerüstet zu sein.

Ganz wichtig: Solltest du dich selbst entscheiden, zur Waffe zu greifen, während die zwei Monate noch laufen, so erlischt dein Schutz natürlich sofort und du kannst sowohl angegriffen als auch geadelt werden.

Unabhängig davon ist der Punkteunterschied im Browsergame KingsAge maßgeblich, um starke Spieler daran zu hindern, ihre Macht auszuspielen und sich so deines Dorfes zu ermächtigen.

Fazit zum Mittelalter Strategiespiel KingsAge

Mit KingsAge veröffentlichte Gameforge ein klassisches Strategiespiel, bei dem der Aufbau einer mittelalterlichen Stadt, Handel und Krieg im Vordergrund stehen. Klingt langweilig? Ist es aber nicht! Das Spiel besticht zum einen mit altbewährten Elementen, die ein Browsergame dieser Art definitiv mitbringen muss. Dazu kommen allerdings liebevoll gestaltete Details, beispielsweise ein kleiner Fluss, der sich in der grafischen Siedlungsübersicht durch das Bild schlengelt. Hier wird recht schnell klar, dass es sich nicht um einen „typischen“ Aufbaustrategiespiel Abklatsch handelt, sondern um ein rundum erfolgreiches Browserspiel, das du kostenlos spielen kannst.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame KingsAge