Throne: Kingdom at War

  • Registrierte Spieler: 841.258 Stand: 05.02.2018
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 845
  • Unsere Bewertung: 97 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    10.0 von 10 bei 1 Stimmen

Werde der Lord des Königreichs Amaria

Throne: Kingdom at War kostenlos spielen
  • Throne: Kingdom at War Screenshot 0
  • Throne: Kingdom at War Screenshot 1
  • Throne: Kingdom at War Screenshot 2
  • Throne: Kingdom at War Screenshot 3
Throne: Kingdom at War teaser
jetzt Throne: Kingdom at War spielen

Das Königreich Amaria benötigt einen neuen Herrscher und du wurdest als Kandidat auserkoren, der neue Lord der Ländereien zu sein. Es liegt an dir, dein Reich auszubauen, zahlreiche Gebäude zu errichten, in actionreiche Schlachten zu ziehen sowie eine Vielzahl an Quests zu erledigen. Dennoch steht dir die Herrschaft über das Königreich nicht alleine zu. Viele anderen Spieler in Throne: Kingdom at War begehren den Herrschertitel ebenfalls, sodass du diese erfolgreich bekämpfen und besiegen musst.

Führe dein eigenes Reich in Throne: Kingdom at War an

Im Echtzeitstrategiespiel Throne: Kingdom at Wall übernimmst du die Rolle eines Herrschers über dein eigenes Reich. Ziel des Browsergames ist es, dass du deine Gegner besiegst und deine Stadt ausbaust, um schließlich Lord des Königreichs Amaria zu werden. Damit du dein Ziel erreichst, musst du eine Vielzahl an Quests bestehen. Auch das Sammeln von verschiedenen Rohstoffen gehört zu deiner Aufgabe. Nur wenn du ausreichend Ressourcen besitzt, kannst du dein Reich erweitern. Die wichtigsten Rohstoffe im Spiel sind Lebensmittel, Stein, Holz, Silber und Eisen. Alle notwendigen Ressourcen des Browsergames erzeugen deine Produktionsstätte in Form von Minen, Steinbrüchen, Sägewerken oder Bauernhöfen. Die zahlreichen Rohstoffe benötigst du im Strategiespiel jedoch nicht nur, um deine Bevölkerung zufriedenzustellen und neue Gebäude zu errichten. Mit den Materialien lassen sich die Waffen deiner Armee verbessern, wodurch du leichter und schneller Siege am Schlachtfeld erringst.

Neue Technologien mittels Forschung erhalten

Ähnlich wie andere Strategiespiele, welche im Mittelalter spielen, besitzt Throne: Kingdom at War einen Forschungsmodus. Du musst laufend Forschung betreiben, um Zugang zu neuen Technologien zu erhalten. Die zusätzlichen Technologien bieten dir wiederum Zugang zu weiteren Einheiten für deine Armee sowie Gebäuden. Nur durch Forschung ist es dir somit möglich, ein starkes Herr zu errichten, welches deine Gegner in den bevorstehenden Kriegen bezwingt.

Sei siegreich dank einem starken Herr

Das Militär nimmt in Throne: Kingdom at Wars eine große Rolle ein. Die Armee im Echtzeitstrategiespiel besteht typisch für das Mittelalter zentral aus Rittern, Reitern, Lanzenträgern und Belagerungseinheiten. Insgesamt stehen dir sechs verschiedene Einheiten, namentlich Ritter, Speerkämpfer, Fernkämpfer, Kavallerie, Belagerungseinheiten und Späher zur Verfügung. Die richtige Kombination aus allen Einheiten mitsamt ihren Waffen sorgt dafür, dass du der Sieger des Strategiespieles wirst. Damit du erfolgreich am Schlachtfeld bist, musst du deine Militäreinheiten gleich wie in anderen Aufbauspielen trainieren. Nur trainierte Krieger können während der Kriege ihr Bestes geben und deinen Gegner bezwingen. Kannst du die Gegner des Browsergames Throne: Kingdom at War dennoch nicht besiegen, kannst du dein Ingamegeld investieren, um die Waffen und Rüstungen deiner Armee aufzuwerten. Jede siegreiche Schlacht bringt dir Geld, wodurch du als erfolgreicher Feldherr schnell an die notwendigen finanziellen Ressourcen kommst. Zusätzlich bietet dir das Spiel die Chance, deine Militäreinheiten mit wichtigen Gegenständen wie Ringen, Amuletten und Heiltränken auszurüsten, damit sie länger und besser am Schlachtfeld kämpfen können.

Alleine oder gemeinsam Throne: Kingdom at War spielen

Throne: Kingdom at Wars bietet dir die Möglichkeit, alleine oder als Multiplayer zu spielen. Als Besonderheit des Browsergames kannst zahlreichen Clans beitreten sowie Allianzen formen. Ebenfalls ermöglicht dir das Spiel Throne: Kingdom at War, gleich wie in anderen Aufbauspielen, einen eigenen Orden zu gründen, welchem andere Spieler beitreten. Durch diese starken Bande kämpfst du gemeinsam mit deinen Freunden und anderen Spielern, wodurch der Ausbau deines Territoriums wesentlich einfacher fällt. Deine Verbündeten sind allerdings nicht nur dazu gedacht, gemeinsam mit dir in Schlachten zu ziehen. Der Multiplayer sorgt dafür, dass du schwierige Mission gemeinsam mit anderen Spielern erledigen kannst, wodurch du leichter an wertvolle Belohnungen kommst. Dennoch kannst du dir nie sicher sein, dass deine Mitspieler das beste für dich wollen. Verräter können sich auch in deinen eigenen Reihen tarnen und dich hinterrücks überfallen.

Das Mittelalter kostenlos erleben

Throne: Kingdom at Wars zählt zu jenen Strategiespielen, welche sich jederzeit kostenlos spielen lassen. Damit zu Zugang zum Echtzeitstrategiespiel erhältst, musst du dich jedoch zuvor kostenlos registrieren. Sämtliche Spielinhalte des Browsergames sind jederzeit kostenlos, wodurch jeder Spieler dieselben Voraussetzungen für einen Sieg erhält. Die ersten Level bei Throne: Kingdom at War bringen dir zudem allerlei kostenlose Gegenstände, welche du sofort einsetzen kannst. Möchtest du dir aber gegenüber anderen Spielern Vorteile verschaffen, kannst du Echtgeld investieren und Silber kaufen. Im oberen Spielfeldrand befindet sich eine Leiste mit der Übersicht über alle Ressourcen, wo auch alle deine Währungen inklusive deinen Echtgeldinvestition vermerkt werden. Möchtest du das Browsergame aber weiterhin kostenlos spielen, musst du nur ausreichend Quests erfüllen und Schlachten gewinnen, damit deine finanziellen Ressourcen sich nicht zu Ende neigen.

Fazit zum Mittellaterspiel Throne: Kingdom at War

Das actionreiche Throne: Kingdom at War bringt dir zahlreiche Möglichkeiten, um letztendlich Herrscher von Amaria zu werden. Du kannst dich entscheiden, ob du das Spiel alleine oder im Multiplayer spielst. Neben verschiedenen Orden und Gilden, in welchen du dich mit anderen Spielern triffst, begegnest du deinen Verbündeten und Feinden ebenfalls am Schlachtfeld. Durch erfolgreich bestandene Kriege und Quests erhältst du laufend Geld, welches du wiederum in eine größere Armee, neue Gebäude und die Forschung investieren kannst. Nach der Registrierung lässt sich Throne: Kingdom at War, gleich wie andere Aufbauspiele, jederzeit kostenlos spielen, wobei die Option besteht, dass du Echtgeld investieren und dir weitere Vorteile sichern kannst.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Throne: Kingdom at War