My Funny Garden

  • Registrierte Spieler: 11.374 Stand: 02.02.2017
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 6 Jahren
  • Besucher 3.089
  • Unsere Bewertung: 95 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    6.5 von 10 bei 2 Stimmen

Hobby Gärtner gesucht! Werde zum Farmer

My Funny Garden kostenlos spielen
  • My Funny Garden Screenshot 0
  • My Funny Garden Screenshot 1
  • My Funny Garden Screenshot 2
  • My Funny Garden Screenshot 3
My Funny Garden teaser
jetzt My Funny Garden spielen

My Funny Garden ist eines der neuen Bauernhofspiele, bei der du eine eigene Farm verwalten musst. Dabei richtet sich der Titel eher an Simulationsspiele, denn in My Funny Garden musst du dich nicht nur um deine Ernte kümmern, sondern auch dafür sorgen, dass deine Waren zu einem guten Preis auf der Marktplatz verkauft werden. Wer schon immer ein Fan von Farmspielen war, der sollte sich den Titel unbedingt anschauen und My Funny Garden kostenlos spielen.

Solltest du dich immer schon als Farmer berufen fühlen, könnte My Funny Garden der richtige Anlaufpunkt für dich sein. My Funny Garden ist eines der Farmspiele, in welchen du zu Beginn einen eigenen Bauernhof erhältst. Nach einem kurzen Tutorial kannst du dich auch schon in die Produktion und Verwaltung deiner Waren machen. Doch ein Farmer muss nicht nur anbauen können, sondern die Waren auch gewinnbringend verkaufen können. Hier betrittst du dann den Marktplatz und versuchst deine Waren zum besten Preis verkaufen zu können. Nur wer geschickt handelt, kann seine eigene Farm zu Ruhm führen.

Der Einstieg des Farmers bei My Funny Garden

Hast du dich für My Funny Garden entschieden, musst du, typisch für Browsergames, zunächst einen Account erstellen. Ist das gemacht, geht es auch schon direkt auf deine eigene Farm – hier erwartet dich ein umfassendes Tutorial. Das Tutorial nimmt dich direkt an die Hand und zeigt dir alle wichtigen Spielelemente von My Funny Garden. Dabei führt dich das Tutorial nicht nur in die grundlegenden Funktionen ein, sondern gewährt dir auch einen Blick über den Tellerrand. So zeigt dir das Tutorial den Zugang zum Forum, in welchem sich die Spieler untereinander austauschen können. Wirft man dort einen Blick hinein, kann man schnell sinnvolle Threads erkennen. So gibt es immer wieder Raschläge von Spielern, wie man seine Kräuter und Gemüsesorten am besten kombiniert anbaut, damit man am Ende die besten Ergebnisse erzielt. Wer sich schon vor dem eigentlichen Start solche Hilfen anschauen möchte, wird vom Simulationsspiel sogar dazu ermutigt. Desweiteren gibt es auch eine Online-Hilfe, an die sich Spieler direkt wenden können. Hier werden dir dann alle wichtigen Fragen beantwortet und sogar einige Tipps gegeben.

Nachdem dich das Tutorial der Wirtschaftssimulation in die Online-Hilfen eingewiesen hat, geht es zum eigentlichen Spielverlauf. Als Farmer hast du einiges zu tun – zuerst musst du dich um den Anbau von Gemüsesorten kümmern. Dafür steht dir ein großes Feld zur Verfügung, welches in mehrere Kästchen eingeteilt ist. Auf jedem Kästchen lässt sich dann eine Sorte anpflanzen. Es empfiehlt sich, gleich mehrere Reihen derselben Sorte anzupflanzen, denn nur so gibt es eine große Menge zu ernten. Die verfügbaren Gemüsesorten findest du auf der linken Seite. Sind die Samen eingesetzt, kannst du sie gießen oder fertige Pflanzen ernten. Bis eine Pflanze allerdings ausgewachsen ist, kann einige Zeit vergehen.

Damit sich der Spieler allerdings während der Wartezeit nicht langweilt, bekommt er vom Spiel immer wieder Aufgaben zugeteilt, die es zu lösen gilt. So musst du öfter mal den Worten einer Farmerin folgen und ihr unter die Arme greifen. Solltest du mit dem Auftrag erfolgreich sein, winken Ingame-Belohnungen. Diese können entweder wertvolle Samen sein, aber hin und wieder gibt es auch Ingame-Geld.

Bei My Funny Garden Waren verkaufen

Geld ist das wichtigste Gut in My Funny Garden. Hast du deine Pflanzen geerntet, geht es auch gleich zum Marktplatz. Hier kannst du deine Waren dann verkaufen und versuchen, den bestmöglichen Preis zu erzielen. Insgesamt gibt es über 30 verschiedene herstellbare Produkte, weswegen es eine große Vielzahl von Möglichkeiten gibt.

Wer seine Waren verkauft hat, kann sich das erzielte Geld einstecken und in die Farm investieren. Hier kannst du dann neue Felder kaufen oder dich auf neue Samen stürzen. Die Wahl liegt bei dir! Es gibt auf jeden Fall genug Möglichkeiten, um das erwirtschaftete Geld auszugeben.

Wer sich dem Glücksspiel hingeben möchte, kann mit seinem Charakter den Jahrmarkt besuchen. Hier kannst du dann Lose kaufen, mit denen du tolle Preise gewinnen kannst. Diese variieren stark. Manchmal gibt es Geld-Belohnungen, ab und zu erhältst du auch wertvolle Upgrades für deine Farm.

Fazit zum Farmspiel My Funny Garden

My Funny Garden ist ein unterhaltsames Farm Browsergame, welches sich angenehm dynamisch spielt. Die Zeiten für das Reifen der Pflanzen sind nicht so hoch wie in anderen Farmspielen, weswegen sich der Titel angenehm von der Masse abhebt. Zugleich musst du dich aber nicht nur um den Anbau kümmern, sondern auch um den Verkauf. Hier stehen dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, weswegen der Titel so schnell nicht langweilig wird. Wer sich bislang von Farmspielen ferngehalten hat, sollte jetzt einen Blick in My Funny Garden werfen und My Funny Garden kostenlos spielen! Besonders beleibt ist My Funny Garden bei Kindern, vor allem bei den Mädchen oder jüngeren Frauen. Das muss wohl daran liegen, dass das Bauernhofspiel komplett gewaltfrei ist und eine super Community umfasst.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame My Funny Garden