MyLands

  • Registrierte Spieler: 649.784 Stand: 18.12.2011
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 12 Jahren
  • Besucher 2.415
  • Unsere Bewertung: 91 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    7.5 von 10 bei 2 Stimmen

Erste Online Strategie MMO mit Geldabcash

MyLands kostenlos spielen
  • MyLands Screenshot 0
  • MyLands Screenshot 1
  • MyLands Screenshot 2
  • MyLands Screenshot 3
MyLands teaser
jetzt MyLands spielen

MyLands – dieser Ansatz ist in der Tat recht einzigartig, denn MyLands ist nicht nur ein Fantasy Strategie Browserspiel, sondern es ist auch die Möglichkeit, echtes Geld zu verdienen. Statt also immer nur zu zahlen, kann man mit MyLands auch gewinnen. Dafür braucht es jedoch ein bezahltes Abonnement. Notwendig ist es nicht, denn MyLands kann auch komplett kostenlos gespielt werden. In jedem Fall ist das Spiel reizvoll, da es sehr viele taktische Möglichkeiten bietet und jeder Spieler seinen eigenen Weg gehen kann. Auch grafisch macht MyLands einiges her und bildet das Fantasy Setting fantasievoll ab.

Im Grunde kann MyLands komplett kostenfrei gespielt werden. In diesem Fall zahlst du nichts, hast aber auch nicht die Möglichkeit echtes Geld zu verdienen. Wobei es natürlich ohnehin eine andere Sache ist, wie viel du dann tatsächlich verdienen könntest. Zu Anfang ist ohnehin jeder Spieler in einer Promoperiode und braucht sich erst danach festzulegen, ob er das bezahlte oder kostenlose Spielsystem nutzen will. Wichtig: Vom bezahlten System, das im drei, sechs oder zwölf Monate Rythmus genutzt werden kann, kann man auf das kostenlose umstellen. Umgekehrt ist das jedoch nicht möglich. Wenn du irgendwann doch umsteigen willst, musst du in diesem Fall ein neues Spiel beginnen. Erst einmal aber kannst du dich einfach so kostenlos anmelden. Was du brauchst ist Internet und einen aktuellen Browser. Das Spiel wird von Gravvit LLC entwickelt.

Darum geht es im Strategiespiel MyLands

Als einst das Dunkle und Helle in Frieden miteinander lebte, wurde eine Quelle der Macht gefunden, die als die Schwarzen Perlen bekannt wurde. Fortan wurden Ansprüche erhoben und das Imperium fiel im Zwist auseinander. Überall wurden Städte gegründet, die fortan für sich selbst sprachen. Auch du kannst deinen Platz in der Welt von MyLands einnehmen und selbst versuchen, Herr dieser Lage zu werden, die von kriegerischen Absichten geprägt ist.

Dabei wirst du deine Stadt aufbauen, aber auch die Umgebung erkunden. Hier gibt es Ruinen alter Zivilisationen, die interessante Dinge für dich hinterlassen haben. Goldminen sind im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Du baust Rohstoffe ab und kannst diese direkt wieder einsetzen. Wichtigster Rohstoff sind jedoch die Schwarzen Perlen, die du mit Echtgeld kaufen oder aber auch über das Spiel selbst erhalten kannst, indem du dich mit Monstern anlegst oder bei einer Versteigerung gegen Gold tauschst. Wer Schwarze Perlen bekommt, hat automatisch den Premium-Service, mit dem die Rohstoffe in echtes Geld umgetauscht werden können.

Mittelalterspiel MyLands im Internet kostenlos spielen

Mal abgesehen von den Schwarzen Perlen hat das Browsergame MyLands natürlich viele Aspekte eines Aufbaustrategie sowie Fantasyspiels, wie sie auch aus anderen Browsergames bekannt sind. Zu Anfang musst du dich für eine Rasse entscheiden. Du kannst wählen aus den Dämonen, den Lichtelfen, den Dunkelelfen und Rittern. Zwei Rassen sind immer auf gemeinsame Sache aus. Vor der Auswahl kannst du noch einmal in Ruhe lesen, welche Vorteile die unterschiedlichen Rassen mit sich bringen. Ritter beispielsweise sind sehr schnell, was die Goldproduktion betrifft.

In vielen Bereichen bekommst du in MyLands gesunde Strategiekost geboten. Nichts geht ohne Rohstoffe. Diese werden natürlich abgebaut. Trotz Schwarzer Perlen gibt es auch grundsolide Stoffe wie Holz und Stein, mit denen du Gebäude bauen kannst. MyLands lässt sich mit dem Bau viel Zeit, also solltest du dich eher auf ein gemütliches Spiel einrichten. Allerdings ist das typisch für Browsergames und deutet auf ein langes Spiel hin, das auch noch nach Wochen seinen Reiz nicht verlieren soll. Der Vorteil an MyLands ist sicherlich die große Menge an Gebäuden, die sich in Produktion und Militär aufteilen.

Neben dem Bau von Gebäuden ist auch die Forschung ein wichtiger Punkt in MyLands. Mit der Forschung kannst du neue Technologien entwickeln, die dir bei deiner kleinen Herrschaft helfen sollen. Mit Aufträgen kannst du verschiedene Belohnungen und Optionen erreichen.
Zudem wird auch der Mehrspieler Aspekt groß geschrieben. Zu Anfang musst du dich mit deinen Nachbarn bekannt machen, was seinen Reiz hat, dich aber auch teilweise direkt ins kalte Wasser stößt.

Fazit zu MyLands: Die Bewertung von MyLands fällt gar nicht so leicht, was vielleicht schon als Pluspunkt gelten kann. Das liegt daran, dass dieses Fantasy Browsergame eher ungewöhnlich erscheint. Das liegt zum großen Teil daran, dass du hier echtes Geld verdienen kannst, wenn du magst, aber auch an einigen Spielinhalten. Reich wirst du mit MyLands übrigens nicht, aber für den ein oder anderen Premiumspieler sicher eine nette Idee mit Einzigartigkeit.

Das Spiel selbst überzeugt auf der einen Seite mit einer guten Spieltiefe und vielen Möglichkeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen. Auf die langen Bauzeiten kann man sich einstellen. Die Grafik ist einerseits sehr interessant gestaltet, an manchen Stellen aber kein Highend 2D Ergebnis. Das stört nur, wenn du wirklich darauf achtest. Sound gibt es übrigens nicht. Auch ohne Schwarze Perlen, die du ja auch so in Ruinen finden kannst, macht MyLands einen grundsoliden Eindruck.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame MyLands