Rail Nation

  • Registrierte Spieler: 172.648 Stand: 18.07.2016
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 8 Jahren
  • Besucher 2.780
  • Unsere Bewertung: 97 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    10.0/10 von 2 Stimmen

Werde zum Zugführer beim Eisenbahnspiel Rail Nation

Publisher: Travian Games
Rail Nation kostenlos spielen
  • Rail Nation Screenshot 0
  • Rail Nation Screenshot 1
  • Rail Nation Screenshot 2
  • Rail Nation Screenshot 3
Rail Nation teaser
jetzt Rail Nation spielen

Rail Nation – die Eisenbahn Multiplayer Simulation. Auch wenn im Titel der Begriff Nation vorkommt, so hat dieses Browsergame reichlich wenig mit epochalen Kriegen zwischen Nationen zu tun. Hier geht es wesentlich friedlicher als in vielen anderen Browserspielen zu. Und im Grunde sogar umweltfreundlicher. In Rail Nation ist es deine Aufgabe, ein Eisenbahn System aufzubauen. Ganz so wie im Hobby Keller, nur dass du es virtuell und mit vielen anderen Spielern gleichzeitig tun wirst. Damit ist Rail Nation ein Aufbauspiel und Wirtschaftssimulation, dass in seinem speziellen Genre in einer langen Tradition steht. Verbinde A mit B und gehe dabei über C. Alles kein Problem mit deinem eigenen Eisenbahn Imperium in Rail Nation.

Rail Nation ist ein von Bright Future entwickeltes Browserspiel und wird von Travian Games vertrieben. In Sachen Simulationen hat Bright Future viel Erfahrung und hat jahrelang für Electronic Arts die Fußball Manager Reihe entwickelt. Mit Rail Nation geht es jetzt auf die Schienen. Das Spiel kann komplett im Browser gespielt werden. Was du sonst noch brauchst ist eine Internet Verbindung und vielleicht eine Lokführermütze. Letztere ist natürlich optional. Einfach bei Rail Nation anmelden und direkt mit dem Spielen beginnen.

Worum geht es in Rail Nation denn überhaupt?

Mit Rail Nation kommt ein ganz feines Stück Transport Simulation auf deinen Monitor oder selbstverständlich auch Tablet-PCs. Liebevolle Grafik verbindet sich mit wirtschaftlichen Aspekten, die strategisches Kalkül benötigen. Doch auch für hoffnungslose Eisenbahn Romantiker bietet Rail Nation die Chance, sich nach Herzenslust aus zutoben. Aber ganz ohne ökonomische Aspekte geht es dann eben doch nicht. Rubel und Züge rollen entweder gemeinsam oder gar nicht.

Besonderheit von Rail Nation ist es, dass es in Runden abläuft. Allerdings nicht rundenbasiert, sondern eher wie eine Saison. Nach vier Monaten endet eine Spielrunde, dann siehst du, ob du in der Rangliste Ruhm erkämpfen konntest. Prestige sammelst du, in dem du deine Aufgaben als Geschäftsführer eines Bahnunternehmens gewissenhaft erledigst. Für alle Bahnkritiker also eine gute Gelegenheit, eigene Impulse zu setzen. Du beginnst klein mit einer Dampf-Lok und einem gemütlichen Bahnhof. Mit der Zeit wirst du dich erweitern und vergrößern und durchläufst die verschiedenen Bahnepochen von der Dampflok bis zum Elektrozug.

Die Wirtschaftssimulation Rail Nation bietet umfangreiche Multiplayer Funktionen

Das Browsergame Rail Nation funktioniert über ein lebendiges System. Es gibt mehrere Städte auf der Karte, die allesamt miteinander verbunden werden wollen. Das liegt vor allem an der Industrie, die ihre Rohstoffe und Waren geliefert braucht. Beispielsweise muss das Holz zur Schreinerei, während die Bretter in die Stadt müssen. Zu Anfang beginnst du mit einer einfachen Dampf-Lok, die mühsam ihre Waggons hinter sich herumschleppen wird. Wichtig ist, dass dein Bahnunternehmen sehr wirtschaftlich geführt werden muss. Wenn du mehr Ausgaben als Einnahmen hast, dann ist es schnell vorbei mit der Prestigejagd. Strecken müssen immer clever gebaut werden, sodass Züge beispielsweise nicht ohne Ladung fahren und Verbindungen voll ausgenutzt werden. Denn solche Spielereien sind bares Geld wert. Das Spiel ist sehr komplex und fordert mehr als nur Strecken mit der sehr hübschen Grafik zu bauen. Die Züge auf die Strecke zu schicken, funktioniert nur dann gut, wenn der Fuhrpark auch regelmäßig auf Vordermann gebracht wird. Das verursacht selbstverständlich auch Kosten. Mit der Forschung kannst du neue Technologien erforschen und Stück für Stück aus dem Zeitalter der Dampflok herausfahren.

Alles kein Problem für dich? Das sagen sie am Anfang alle, doch wenn erst einmal die wirklichen Probleme aufkommen, kannst du dein gutes Management unter Beweis stellen. Wenn Krieg in die Lande zieht, werden die Kosten steigen. Sollten die Arbeiter unzufrieden sein, wird es Streik geben und das Wetter macht dir auch immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Spätestens hier wird die Bahnromantik zum knallharten Alltag, bei dem spielerisches Geschick gefragt ist.

Zwar führst du dein eigenes Unternehmen, doch bist du nicht alleine im Spiel. Schnittstellen zu anderen Spielern gibt es beispielsweise über Angebote, Auktionen oder eben den ganz normalen Wettbewerb. Das Wirtschaftssystem mit den Preisen hängt komplex zusammen. Die Preise gelten also für dich und deine Mitspieler gleichermaßen. Möglich ist es sogar, sich in Allianzen zu verbünden und in gemeinsamen Gesellschaften dem Fortschritt entgegen zugehen.

Fazit zum Rail Nation Eisenbahnspiel: Bahnfans und Freunde von Wirtschaftssimulationen aufgepasst, mit Rail Nation ist ein Spiel auf den Browsern dieser Welt erschienen, welches nicht mehr weit von einem Vollpreistitel entfernt ist. Das kostenlose Browsergame macht sehr viel richtig. Die Grafik ist Top, liebevoll gestaltet und erinnert an die glorreichen Zeiten der 2D Strategietitel. Das Wirtschaftssystem ist schlüssig und komplex und verspricht so Langzeitspielspaß. Die Möglichkeiten, wie sich Spieler im Multiplayer gegenseitig beeinflussen, sind gut angelegt und erfordern auch jede Menge Aktionen an dieser Front. Rail Nation überzeugt mit einigen Pluspunkten und wird in Zukunft sicherlich noch mehr Features verpasst bekommen.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Rail Nation