Chronicles of Nerdia

  • Registrierte Spieler: 112.174 Stand: 01.01.2014
  • Preis: kostenlos
  • Fsk Empfehlung ab: 8 Jahren
  • Besucher 6.250
  • Unsere Bewertung: 95 %
  • Eure Bewertung:
    VN:F [1.9.22_1171]
    8.0 von 10 bei 1 Stimmen

Rette Deine Stadt als Superheld in Nerdia

Publisher: XSSoftware
Chronicles of Nerdia kostenlos spielen
  • Chronicles of Nerdia Screenshot 0
  • Chronicles of Nerdia Screenshot 1
  • Chronicles of Nerdia Screenshot 2
  • Chronicles of Nerdia Screenshot 3
Chronicles of Nerdia teaser
jetzt Chronicles of Nerdia spielen

Zurzeit sind Superhelden sehr stark im Kommen. Dies liegt nicht zuletzt an den vielen Kinofilmen, wie beispielsweise Marvel’s The Avengers oder auch die Batman-Kinostreifen mit Schauspieler Christian Bale. Auch die Spielehersteller sehen diese aktuelle Vorliebe bei den Endverbrauchern und nutzen die Chance, um dementsprechende Spiele zu entwickeln. Dies ist nun auch bei dem Browsergame Chronicles of Nerdia der Fall. Dort erstellst Du Dir nämlich Deinen eigenen Superhelden, mit dem Du Deine Stadt vor einer dunklen Bedrohung bewahrst. Anfangs hast Du allerdings noch nicht sehr viel drauf. Dafür stimmt aber schon einmal das Outfit, mit dem Du bei Deinen Widersachern immerhin einen bleibenden Eindruck hinterlassen kannst.

Dein eigener Held sein in Chronicles of Nerdia

Bevor Du Dich aber ins Kampfgeschehen stürzt, musst Du Dich erst einmal auf die kommende Gefahr vorbereiten. Zu Beginn ist im Browsergame Chronicles of Nerdia nämlich noch alles friedlich, bis auf einmal dunkle Wolken am Himmel erscheinen, die nichts Gutes bedeuten wollen. Die bösen Truppen des Schurken Zerkel kommen nämlich nach Nerdia und wollen die Stadtbewohner terrorisieren. Das kannst Du Dir als Comic-Liebhaber und Zocker natürlich nicht gefallen lassen. Übrigens ist Deine Stadt Nerdia nicht die einzige, die von einer Katastrophe heimgesucht wird. Überall auf der Welt geschehen merkwürdige Dinge und die Orte werden angegriffen. Ohne einen Helden scheint alles verloren zu sein. Nachdem Du Dich also noch einmal für ein kleines Nickerchen hingelegt hast, geht der Kampf gegen das Böse los. So suchst Du Dir zuerst einmal ein paar Klamotten zusammen, mit denen Du auch wie ein Superheld aussiehst. Dazu durchkämmst Du am besten Dein Haus und jedes Zimmer. Irgendwo müssen doch noch ein paar brauchbare Strumpfhosen herumliegen.

In diesem Zuge gibt es mehrere Ausrüstungsgegenstände, die Du für Dein Kostüm nutzen kannst. Wie in einem Comic kleidest Du Dich also sehr speziell ein, damit Du auch von jedem erkannt wirst. Das gilt sowohl für Deine Füße, Arme, Hände, Beine, den Oberkörper und natürlich auch den Kopf. Ein Helm sorgt schließlich für zusätzlichen Schutz. Eine Art Waffe oder einen Verteidigungsgegenstand kannst Du Dir ebenfalls zulegen, damit Du Dich gegen Deine kommenden Gegner auch wehren kannst. Übrigens: Ganz zu Beginn erstellst Du Dir noch Deinen ganz eigenen, individuellen Charakter. Du entscheidest dabei über sein Aussehen, was den Körper an sich angeht. So entscheidest Du über die Haare, das Gesicht, den Oberköper, die Lippen und noch viel mehr. Hier kannst Du Dich richtig austoben und entweder eine Figur erschaffen, die Dir selbst ähnlich sieht oder aber etwas völlig Neues kreieren.

Für den Helden Kampf rüsten

Hast Du Deinen Charakter erstellt, solltest Du Dich für den Kampf rüsten. Schließlich werden Dir Deine Widersacher nichts schenken. Bei Deinen Feinden handelt es sich übrigens sehr oft um Gegner, die doch zum Schmunzeln anregen. Spätestens hier dürfte dann klar werden, dass sich Chronicles of Nerdia selbst nicht allzu ernst nimmt. So kämpfst Du beispielsweise gegen einen dicklichen Dieb, der irgendwo einen Wäschekorb stibitzt hat. Oder Du kämpfst gegen eine merkwürdig aussehende Figur, die einen Hahn-Kopf als Kopfbedeckung trägt. Dies sind nur einige der komisch wirkenden Figuren. Deinen Charakter kannst Du mit der Zeit übrigens immer wieder mit neuen Gegenständen ausstatten. Dabei erhältst Du neue Dinge, indem Du sie kaufst oder aber durch Kämpfe und andere Aufgaben gewinnst und freischaltest.

Die Boss-Kämpfe bei Chronicles of Nerdia

Noch dazu gibt es auch Boss-Kämpfe in dieser Rollenspiel Simulation. Dabei kämpfst Du aber nicht etwa gegen einen fiesen Admiral der gegnerischen Fraktion oder einen übermächtig erscheinenden Roboter. Hier ist es auch sehr gerne einfach mal Mrs. Hammerschtung, die nicht mehr so gut hört und mit Lockenwicklern auf Dich zumarschiert. Die alte Dame hat es mit Sicherheit faustdick hinter den Ohren, weswegen Du Dich in Acht nehmen solltest. Auch hier wird noch einmal klar, dass sich Chronicles of Nerdia nicht voll und ganz ernst nimmt, was für ein erfrischendes Spiel-Erlebnis sorgen dürfte.

Übrigens laufen die Kämpfe rundenbasiert ab. So greifen Dein Superheld und Dein Gegner abwechselnd an, bis die Lebensanzeige einer Partei auf null gesunken ist. Du hast dabei die wichtigsten Werte von Deiner und der gegnerischen Figur im Überblick und kannst das Kampfgeschehen in Ruhe verfolgen. Kämpfe sind sehr wichtig, damit Du mit der Zeit auch Deinen Level immer weiter erhöhst. Schließlich solltest Du nicht unbedingt gegen einen Feind mit Level 100 antreten, wenn Du Dich selbst noch in der Anfangsphase befindest.

Fazit zum Helden RPG Chronicles of Nerdia

Zurzeit befindet sich Chronicles of Nerdia zwar noch in der Beta-Phase, doch es macht schon jetzt einen lustigen und amüsanten Eindruck. Noch dazu kannst Du Chronicles of Nerdia kostenlos spielen, weswegen Du auch Deine Freunde einladen solltest.

kostenlos mitspielen

Kommentiere das Browsergame Chronicles of Nerdia